Sandstrand Griechenland: Unsere Topauswahl

Griechenland beherbergt neben seinem angenehmen Klima und seiner tollen Kulinarik auch die mitunter schönsten Sand- und Kieselstrände Europas. Hier findet man wundervolle Buchten und Felsklippen. Wunderschöne Strände mit weißem Sand und türkisfarbenem Meerwasser die Karibikfeeling vermitteln sind hier beheimatet.

 

Sonnenanbeter als auch Naturliebhaber finden mit Griechenland und seinen Inseln einen perfekten Urlaubsort. Gerade im Sommer klettern die Temperaturen gerne mal über 30 Grad Celsius und eine Abkühlung im kristallklaren Meer kommt wie gerufen. Deshalb stellen wir euch hier unsere Auswahl der schönsten Strände des Landes vor.

Elafonissi Beach Kreta

Der unglaublich schöne Elafonissi Strand im Südwesten der Küste Kretas ist gleich der erste Punkt auf unserer Liste- und das aus gutem Grund. Der kilometerlange, weiße Sandstrand in Elafonisi fasziniert mit seiner besonderen Farbe. Der Korallensand ist aufgrund der Muschel und Korallen, die zu kleinsten Teilchen zerbrachen, an vielen Stellen pink.

 

Das seichte Wasser in Elafonisi, das selten über einen Meter tief ist macht die Lagune perfekt für einen Urlaub mit Kindern. Man kann die Lagune auch einfach überqueren um zur Sandbank Insel zu gelangen.

beach-218859_640
beach-164655_640

Sarakiniko Beach

Der traumhafte Badestrand liegt auf der Insel Milos und ist von Vulkangesteinen geprägt. Die weißen Ascheablagerungen wurden mit der Zeit vom Meerwasser zu weichen, runden Formen geprägt, so dass das Vulkangestein schon fast an eine Mondlandschaft erinnert.

 

Das azurblaue Meerwasser bietet einen einzigartigen Kontrast zu den schneeweißen Felswände, welche hunderte Meter hoch in die Luft ragen und ein unglaubliches Fotomotiv bieten. Hier kann man sich direkt ein Handtuch schnappen und es sich auf den aalglatten Felsen gemütlich machen.

sarakiniko-kreta-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach2
sarakiniko-kreta-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach

Balos Bucht

Als Natura-2000-Gebiet steht die Lagune auf Kreta in der Gemeinde Kissamos unter Naturschutz und sorgt dafür, dass die ursprüngliche atemberaubende Kretas Schönheit der Natur erhalten bleibt. Das Wasser der Lagune von Balos in Kissamos ist im Schnitt nur 50 cm tief und lädt zum Abkühlen und Planschen ein.

 

Taucher und Schnorchler können hier eine wunderschöne Unterwasserwelt bestaunen. Ruhesuchende, die den wunderbaren Strand von Balos ganz für sich haben möchten, kommen am Besten früh Morgens. Wenn ihr hier Urlaub macht, solltet ihr euch die Möglichkeit den wundervollen Sonnenaufgang zu Bestaunen, nicht entgehen lassen.

balos-bucht-kreta-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach2
beach-1540362_640

Canal d’Amour

Der Canal d‘amour ist mit seinen wundervollen Felsformationen ein echtes Naturwunder und zählt zu den Hotspots auf der ionischen Insel Korfu. Die wunderschöne Dünenlandschaft und die atemberaubenden Buchten mit teils türkisblauem Wasser, welches so schön schimmert, locken jedes Jahr viele Besucher auf die Insel.

 

Die Felsen in unterschiedlichen Gelbtönen liegen links und rechts von der Bucht und bilden einen natürlichen Kanal zum Meer. Hier solltet ihr mal einen Sprung ins Wasser von mehreren Metern Höhe wagen.

canal-d-amour-korfu-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach2
canal-d-amour-korfu-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach

Egremni Beach

An der Südwestküste der Insel Lefkada findet ihr den äußert schönen Egremni Beach. Der Strand hat sich seit Mitte der Neunziger, nachdem eine asphaltierte Straße durch Lefkas gebaut wurde, zu einem der wichtigsten Touristischen Ziele Griechenlands entwickelt.

 

Das tiefblaue Wasser und die sanften Wellen laden zum Enstpannen und Sonnenbaden ein. Solltet ihr auf Lefkas lieber einen anderen Strand beuschen wollen, als den Egremni Beach: Auch der Porto Katsiki auf der Insel ist einfach wundervoll. Der Name Katsiki bedeutet soviel wie Ziege, weil früher nur sie in der Lage waren den Strand zu erreichen.

egremni-beach-lefkada-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach2
egremni-beach-lefkada-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach

Paradise Beach

Der Paradise Beach ist ein 350 Meter langer Strand an der Südküste von Mykonos und zählt zu den beliebtesten der ganzen Insel. Tag und Nacht kann man hier zu den aktuellsten Hits ausgelassen feiern. Dieser Strand ist ein absoluter Party Hotspot in Griechenland.

 

Hier kann man die ein oder andere Wassersportart ausprobieren. Am Strand entlang reihen sich unzählige Restaurants und Bars bei denen man sich sogar Essen und Getränke bis an die Strandliege servieren lassen kann. Aber natürlich hat auch der Strand an sich so einiges zu bieten. Das Wasser ist kristallklar und lädt zum Tauchen und Schnorcheln ein. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

paradise-beach-mykonos-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach2
paradise-beach-mykonos-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach

Ochsenbauchbucht Voidokilia

Mitten im Naturschutzgebiet liegt die Ochsenbauchbucht von Voidokilia, welche zu den schönsten Buchten auf den gesamten Peleponnes zählt. Das smaragdgrüne Wasser und der sanft abfallende Sandstrand in Form des griechischen Buchstabens Omega machen die Badestelle so paradiesisch.

 

Schon relativ früh kann man hier eine angenehme Badetemperatur genießen, da das Wasser sehr seicht ist. Für Ruhesuchende als auch für die kleinen Badegäste sind die Voraussetzungen für einen gelungenen Strandtag gegeben.

ochsenbauchbucht-viodokilia-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach
ochsenbauchbucht-viodokilia-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach-2

Die Schmugglerbucht Navagio Zakynthos

Die von Felswänden eingerahmte, bei den Einheimischen unter „Navagio“ bekannte Bucht, an der Nordküste, ist eines der absoluten Hotspots auf der ionischen Insel Zakynthos. Seinen Spitznamen „Shipwreck Beach” hat die Bucht vom Schiffswrack der Panagiotis, ein altes Schiff welches hier im Jahr 1980 strandete.

 

Wer das Karibikfeeling des Traumstrands Navagio in Ruhe genießen möchte, sollte eher in der Nebensaison anreisen, da die Bucht sonst meist recht voll ist. Wer das in Kauf nimmt, kann hier in Ruhe Sonnenbaden oder im glasklaren Wasser in herrlicher Naturkulisse ausgiebig planschen.

schmugglerbucht-navagio-zakynthos-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach2
schmugglerbucht-navagio-zakynthos-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach

Trani Ammouda Beach Sithonia

Schneeweißer Sandstrand strahlt und das kristallklare Meerwasser in verschiedenen Blautönen glitzert – so sieht es am Trani Ammouda Beach in Sithonia auf Chalkidiki aus. Wer keine überlaufenen Strände mag, landet bei diesem Strand einen absoluten Glücksgriff, da hier meist sehr wenig Besucher sind und man richtig

trani-ammouda-beach-sithonia-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach-2
trani-ammouda-beach-sithonia-sandstrand-griechenland-palladium-reisen-reisebuero-villach

Das war unsere Auswahl von Griechenlands schönsten Stränden. Natürlich findet ich auch in anderen Regionen Griechenlands wie Thessalien, Pilion, den Kykladen, Skiathos oder Lalaria. Durch die unglaubliche Vielfältigkeit des Landes und seinen atemberaubenden Naturkulissen, wird hier jeder Urlauber das Richtige für seinen perfekten Strandtag finden ob Kieselstrand oder Sandstrand.

 

Malerische Küsten, spektakuläre Felsformationen oder einfach nur ein Strand zum richtig Party machen! Auf unserer Seite findet ihr regelmäßig Top-Angebote für Hotels in Strandnähe.